Das elektronische Klassenbuch

Hier kommen Sie zum elektronischen Klassenbuch und zum Vertretungsplan

Klicken Sie hier, um zu einer Demoversion des elektr. Klassenbuches zu gelangen.

 

Get it - Ratgeber für Kinder

getit

Französisch lernen!

Hier geht es zu der tollen Webseite von Herrn Hartinger! www.frz-lernen.de

 

Im Wahlpflichtfach HuS entwickeln Schülerinnen und Schüler Verständnis für Haushalt in seiner Gesamtheit. Das umfasst personale, soziale, ökonomische und kulturelle Einflussfaktoren. Die Schülerinnen und Schüler nutzen dieses Verständnis, um das eigene Leben bedürfnisgerecht, gesundheitsförderlich und sozial verantwortlich zu gestalten.

Jeder Mensch ist zeitlebens Teil einer sozialen Gemeinschaft. Diese Rolle macht hauswirtschaftliches Handeln notwendig, welches physischen, personalen, sozialen, ökonomischen und kulturellen Einflüssen unterliegt. Das Wahlpflichtfach HuS versucht das häusliche, soziale, gesellschaftliche und berufliche Umfeld in seiner Gesamtheit in den Blick zu nehmen, um

■einen eigenen Lebensstil zu entwickeln (gesundheitsförderlich / sozial verantwortlich / bedürfnisgerecht),

■persönliche Ressourcen effektiv einzusetzen,

■Strategien zu entwickeln, Beruf und Leben in Einklang zu bringen („Work­Life­Balance“).

Inhalte 6. Klasse1

Aufgabenverteilung in der Gemeinschaft

  • •Ämterplan
  • •Gruppenarbeiten

Hygiene und Unfallverhütung in der Schulküche

  • •persönliche Hygienemaßnahmen
  • •Unfallverhütung

Arbeitsteilung in der Schulküche

  • •Nahrungszubereitung
  • •Reinigungsarbeiten
  • •gemeinschaftliche Rituale, Umgangsformen, Tischsitten.

Eigene Lebenssituation und Gesundheit

  • •Ernährungskreis
  • •kultureller Hintergrund
  • •Betrachten der eigenen Essgewohnheiten

Inhalte 7. Klasse

2Teilbereich Berufsorientierung

  • •Berufe – früher, heute und morgen
  • •Anforderungen im Beruf
  • •Wunschberufe
  • •Fähigkeiten und Interessen
  • •Berufeuniversum

Teilbereich ökonomische Bildung

  • •Markterkundung und Haushalten mit dem Einkommen
  • •Kosten von Einkäufen für die Nahrungszubereitung berechnen
  • •Umgang mit Ressourcen (Wasser, Rohstoffe usw.)
  • •Konsumentscheidungen und Sparentscheidungen

Teilbereich informatische Bildung

  • •Grundlegender Umgang mit dem Textverarbeitungsprogramm Word

 

Teilbereich Hauswirtschaft und Sozialwesen

Hygiene

  • •Hygiene und Sicherheit in der Schulküche

Arbeiten in der Schulküche und Haushaltstechnik

  • •Vorbereitung von Lebensmitteln
  • •Nahrungszubereitung – verschiedene Garverfahren anwenden
  • •Einsatz von Geräten und Maschinen
  • •Vorratshaltung und Pflege von Vorräten
  • •gemeinschaftliche Rituale, Umgangsformen, Tischsitten.
  • •Reinigungsarbeiten in der Schulküche

Gesundheitsförderliche Ernährung

  • •Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung
  • •Ernährungspyramide

Lebensformen kennen lernen

  • •Verschiedene Haushaltstypen
  • •Aufgaben in der Familie
  • •Tagesabläufe

Inhalte 8. Klasse

4Teilbereich Berufsorientierung

  • •Hilfen und Informationsquellen für die Berufswahl finden. (Berufsberatung/ BIZ)
  • •Jugendarbeitsschutzgesetz
  • •Fachbergriffe im Beruf
  • •Gründe für die Berufswahl
  • 2-wöchiges Betriebspraktikum im B-Zweig

Teilbereich ökonomische Bildung

  • •Angebot und Nachfrage
  • •Markt
  • •Grundlagen der Preisbildung 

Teilbereich informatische Bildung

  • •Grundlegender Umgang mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel

 

Teilbereich Hauswirtschaft und Sozialwesen

Inhaltsstoffe der Nahrung 

  • •Nährstoffe
  • •Zusatzstoffe
  • •Nährstoffbedarf – Leistungskurve
  • •Lebensmittelkennzeichnung

Arbeiten in der Schulküche und Haushaltstechnik

  • •Vorbereitung von Lebensmitteln
  • •Nahrungszubereitung – verschiedene Garverfahren anwenden
  • •gemeinschaftliche Rituale, Umgangsformen, Tischsitten.
  • •Reinigungsarbeiten in der Schulküche

Leben in der Familie und Gemeinschaft

  • •Aufgaben in der Familie
  • •Freizeitgestaltung

Inhalte 9. Klasse

Teilbereich Berufsorientierung

  • •Informationsquellen finden
  • •Berufsorientierungstage – Bewerbungsverfahren, Vorstellungsgespräch, Einstellungstest, Betriebsbesichtigungen
  • •Bildungswege
  • •2-wöchiges Betriebspraktikum im M-Zweig

Teilbereich ökonomische Bildung

  • •Die erste eigene Wohnung – mieten, finanzieren, gestalten
  • •Versicherungen
  • •staatliche Unterstützungsmöglichkeiten
  • •Sozialversicherungen

Teilbereich informatische Bildung

  • •Grundlegender Umgang mit dem Präsentationsprogramm PowerPoint

 

Teilbereich Hauswirtschaft und Sozialwesen

verschiedene Kostformen

  • •Vollwertkost
  • •Reduktionskost
  • •vegetarische Kost
  • •Convenience Produkte
  • •Fehlernährung, Suchtgefahren

Arbeiten in der Schulküche und Haushaltstechnik

  • •Vorbereitung von Lebensmitteln
  • •Nahrungszubereitung – verschiedene Garverfahren anwenden
  • •gemeinschaftliche Rituale, Umgangsformen, Tischsitten.
  • •Reinigungsarbeiten in der Schulküche

Nachhaltigkeit

  • •Ressourcenschonung
  • •Gebrauchswerterhaltung
  • •Auswirkungen auf die Gesundheit

Inhalte 10. Schuljahr

Teilbereich Berufsorientierung

  • •Bildungswege nach der 10. Klasse
  • •Berufe im Wandel
  • •Bewerbungsverfahren

Teilbereich ökonomische Bildung

  • •Lebensphasen und Wohnbedürfnisse in verschiedenen Lebensphasen
  • •Zukunftsplanung – Beruf, Partnerschaft, Wohnung
  • •das eigene Konto verwalten
  • •bargeldloser Zahlungsverkehr

Teilbereich informatische Bildung

  • •Eigenständiger Umgang mit der erlernten Software

 

Teilbereich Hauswirtschaft und Sozialwesen

Ernährungsformen und Essstörungen

  • •vegetarische Kost, vegane Kost
  • •Trennkost
  • •Essstörungen – Magersucht, Bulimie
  • •Fast Food, Convenience Produkte

Arbeiten in der Schulküche und Haushaltstechnik

  • •Vorbereitung von Lebensmitteln
  • •Nahrungszubereitung – verschiedene Garverfahren anwenden
  • •gemeinschaftliche Rituale, Umgangsformen, Tischsitten.
  • •Reinigungsarbeiten in der Schulküche

Nachhaltigkeit

  • •Ressourcenschonung
  • •Fairer Handel
  • •Verantwortlich Haushalten

Suche