Das elektronische Klassenbuch

Hier kommen Sie zum elektronischen Klassenbuch und zum Vertretungsplan

Klicken Sie hier, um zu einer Demoversion des elektr. Klassenbuches zu gelangen.

 

Get it - Ratgeber für Kinder

getit

Elternbrief und Terminplan

Elternbrief 17 18

In diesem Fach erhältst du einen Einblick in das Wirtschaftsleben. In der Wirtschaft geht es meist um das Kaufen und Verkaufen. 

In der Orientierungsphase der Klasse 6 geht es um die ersten Einblicke ins Marktgeschehen. Die Schüler erfahren mehr über Wünsche und Bedürfnisse, lernen Einkaufsstätten kennen und erkennen, dass man sich vor einem Einkauf informieren sollte. Im Nachfolgenden beschäftigt man sich mit der Werbung und der Markterkundung und untersucht ihren Einfluss auf uns Verbraucher. Aber auch der Taschengeldparagraf und seine Inhalte werden genau beleuchtet.

Nach der Orientierungsphase entscheiden sich die Schüler für einWahlpflichtfach, welches sie dann bis zum Schulabschlussbelegen.

Inhalte 7. Klasse

Am Anfang derKlassenstufe 7steht der Bedarf, die Bedürfnisse, die verschiedenen Einkommensarten und die Ausgaben im privaten Haushalt. Aber auch die verschiedenen Möglichkeiten zu sparen werden beleuchtet. Dies ist die Grundlage für die erste Klassenarbeit. Der nächste Abschnitt widmet sich dem Verbraucherschutz und der Frage, warum Verbraucherschutz heute so wichtig ist. Hierbei befassen die Schüler sich mit den Informationsmöglichkeiten vor dem Kauf, sie untersuchen Qualitäts- und Gütesiegel und beschäftigt sich mit der Stiftung Warentest. Auch die Themen Taschengeld und Werbung werden noch einmal vertiefend behandelt. Als Projekt soll eine Schülerfirma gegründet werden. Hierfür müssen Ideen gesammelt und dann rechtliche Rahmenbedingungen erkundet werden. Zu den Themen Marketing und Werbung wird kreativ gearbeitet. Die Berufsorientierungrichtet sich auf die Berufe in der Wirtschaft und Verwaltung. Die Schüler besuchen einen Betrieb. Außerdem lernen sie bei ihrem Flug durch das Berufe Universum verschiedene Ausbildungsberufe kennen, die zu ihren Interessen und Fähigkeiten passen. Natürlich spielt auch die informatischeBildungeine wichtige Rolle in der 7. Klasse, hier vertiefen die Schüler ihre Grundlagen im Umgang mit einem Textverarbeitungsprogramm und lernen, dieses für ihre Arbeiten einzusetzen. So erstellen sie zum Beispiel Texte und Tabellen zum Thema „Taschengeld“.

Inhalte 8. Klasse

Zu Beginn der 8. Klassenstufe geht es um die verschiedenen Marktformen, die Preisbildung und die Aufgaben des Kartellamtes. Danach beschäftigen die Schüler sich ausführlich mit dem Wirtschaftskreislauf und den Unternehmen in den verschiedenen Wirtschaftssektoren. Im Anschluss daran gehen sie der Frage nach, warum Menschen arbeiten müssen und wie die Arbeitswelt heute und in Zukunft aussieht. Hier befasst man sich genauer mit den Arbeitsbedingungen, der Arbeitsplatzgestaltung, dem Arbeitsklima und dem Arbeitsschutz. Im 8. Schuljahr steht bei der Berufsorientierungdie Auseinandersetzung mit dem Wunschberuf im Vordergrund, aber auch die Veränderung der Berufe und der Arbeitswelt wird betrachtet. Auch die informatische Bildung wird erweitert, die Schüler lernen Arbeitsergebnisse mit Hilfe eines Präsentationsprogrammes vorzustellen. 

 

Inhalte 9. Klasse

Inhalte 10. Klasse

Suche