Seite wählen

Liebe Schulgemeinschaft,

zurzeit läuft gerade unser Elternsprechtag. Endlich mal wieder in Präsenz!
🙂

Im Foyer stehen zahlreiche Verkaufsstände einiger Klassen und der
Naturschutz AG. Unsere Schüler freuen sich darüber, wenn die Eltern ihnen
das Selbstgebastelte, ob Adventsgesteck oder Nistkasten, ob Süßigkeiten aus
dem „Eine Welt-Laden“ oder Vogelfutter, abkaufen. Auf dem Schulhof kann
Grillwurst, Gebäck oder heißer Apfelsaft erworben werden. Ein Stück heile
Welt! Und trotzdem unter Beachtung aller Corona-bedingter Schutzmaßnahmen.

Und diesbezüglich muss ich leider darüber informieren, was Sie vielleicht
schon wissen oder zumindest nicht überrascht: Ab Montag ist der Kreis in
Warnstufe 2. Das hat auch für uns Schulen Konsequenzen. Alle Schüler müssen
auch am Platz in der Klasse während des Unterrichtes wieder die Masken
tragen. Viele haben dies in der Vergangenheit sowieso die ganze Zeit getan,
aber für uns alle ist es jetzt vorgeschrieben. Wir werden auch zweimal pro
Woche testen – beginnend mit Montag und Mittwoch in ungeraden Wochen und
Dienstag und Donnerstag in der folgenden geraden Woche.

Bitte passen Sie weiter auf sich und Ihre Lieben auf.

Bleibt gesund.

Rüdiger Klotz