Seite wählen

Liebe Schulgemeinschaft,

krankheitsbedingte Ausfälle machen es leider notwendig, dass wir ab morgen
mit einem neuen Stundenplan arbeiten müssen. Dieser ist in web untis
einsehbar. Zum Glück ist es uns gelungen, die Ausfälle zu kompensieren, so
dass kein Unterricht ausfällt. Auch die SPS-Kinder werden weiter voll
unterstützt. Einzig den Förderunterricht am Nachmittag müssen wir leider
vorerst streichen. Bitte haben Sie Verständnis!

Heute hatten die Schüler schulfrei – wegen eines Schulinternen
Lehrerfortbildungstages (SchiLf). Wir widmeten diese Weiterbildung dem
Einsatz des Digitalen Schulcampus. Diese Schul-Plattform des Landes ist
besonders hilfreich, wenn es um home-schooling geht. Ich schließe nicht aus,
dass wir diese Form der Beschulung bald wieder durchführen müssen. Die
Anzahl der Stimmen mehrt sich, auch wenn unsere Landesregierung immer wieder
betont hat, dass man nicht vom Präsenzunterricht abweichen wird. Doch schon
Konrad Adenauer sagte: „Was stört mich mein Geschwätz von gestern…“

Bleibt gesund!

Rüdiger Klotz