Seite wählen

Liebe Schulgemeinschaft,

Corona macht uns allen weiter schwer zu schaffen. Heute Morgen vermeldet der
Kreis 121 Neu-Infizierte. Damit steigt die Zahl der aktuell
Gesamt-Infizierten auf 676. Auch in der Schule haben wir bei fast jeder
Testung den einen oder anderen positiven Befund bei Schülern, die dann zum
PCR-Test geschickt werden. Meist stellt es sich als Fehlalarm heraus. Nach
wie vor hat es keine Verbreitung von der Schule ausgehend gegeben. Ich
verspreche Ihnen: Wir werden alles dafür tun, dass dies weiterhin so bleibt!

Die Situation hat auch Auswirkungen auf den „Schnuppertag“ – wie Sie sicher
schon gelesen haben. Wir werden diesen am Samstag, den 22.1.22 (fast) ohne
Schüler und (fast) ohne Lehrer stattfinden lassen. Deshalb wird es auch
keinen Ausgleichstag geben. Die Schüler (AG Natur-Umwelt und AG Band), die
am Samstag gebraucht werden, werden persönlich angesprochen.

Den genauen Ablauf können Sie der Homepage oder den Mitteilungsblättern der
Verbandsgemeinden entnehmen. Wir hoffen so, den Schnuppertag für unsere
zukünftigen Fünftklässler in Präsenz informativ und individuell abhalten zu
können.

Bleibt gesund!

Rüdiger Klotz