Seite wählen
Liebe Schulgemeinschaft,

ich möchte auf diesem Weg auch auf unsere aktuelle schulische Situation
hinweisen. Bedingt durch die Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan, die uns
immer noch erreichen, und natürlich durch die Flüchtlinge vor Putin und
seiner Eroberungsarmee, die aus den Ukraine kommend bei uns Schutz suchen,
nehmen wir zurzeit viele Schüler auf. Namentlich in den Klassenstufen 5 und
6 überschreiten wir damit inzwischen in einigen Klassen unsere Messzahl.
Leider ist dies nicht zu ändern, da wir nicht nur aufnehmen müssen, sondern
natürlich auch helfen wollen. Ich bitte um Verständnis.

Liebe Grüße

Rüdiger Klotz