Seite wählen
Fachoberschule

Die FOS bietet die Möglichkeit, einen höherwertigen Schulabschluss über eine Schullaufbahn mit stärkerem Praxisbezug zu erlangen.

Nach dem Erreichen der Fachhochschulreife stehen alle Wege offen!

Die Fachoberschule in den Fachrichtung Gesundheit und Wirtschaft und Verwaltung vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern eine vertiefte allgemeine und berufsbezogene Bildung. Mit einer fachlichen Schwerpunktbildung im medizinischen und pflegerischen sowie im wirtschaftlichen Bereich werden die Schülerinnen und Schüler befähigt, ihren Bildungsweg an einer Fachhochschule, in einer qualifizierten Ausbildung oder an der Berufsoberschule II fortzusetzen. Erst nach dem Besuch der Fachoberschule muss eine Entscheidung für den weiteren Ausbildungsweg getroffen werden, das einschlägige Praktikum bietet dabei eine zusätzliche berufliche Orientierung.

Alle wichtigen Infos zum Abschluss und zur FOS in Katzenelnbogen findest du in unserer Präsentation und in unserem FOS-Trailer. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Ziel der Fachoberschule

Die Fachoberschule führt die Schülerinnen und Schüler in zwei Jahren zur Fachhochschulreife.

Die Fachoberschule endet am Ende der Jahrgangsstufe 12 mit der Fachhochschulprüfung. Im Anschluss an die Fachoberschule kann der Schüler:

  • in eine duale Ausbildung gehen,
  • das allgemeine oder das fachgebundene Abitur an der Berufsoberschule II (BOS II) anstreben oder
  • an einer Fachhochschule in einem beliebigen Studiengang studieren.

Fachrichtungsübergreifende Fächer

Kernfächer: Deutsch / Kommunikation, Mathematik, Englisch

Grundfächer: Religion oder Ethik, Sozialkunde, Sport, Biologie

 

Fachrichtungsbezogene Fächer

Wirtschaft und Verwaltung:

  • Betriebswirtschaft (K)
  • Standardsoftware (K)

Gesundheit:

  • Gesundheit und Pflege (K)
  • Chemie (G)

(K) = Kernfach; (G)=Grundfach

 

Zusatzqualifikation (wahlweise)

  • Französisch

Fachpraxis

  • Einjähriges gelenktes Praktikum an drei Tagen pro Woche in Klasse 11
Aufnahmevorraussetzungen

Zur Anmeldung in der Fachoberschule wird ein Qualifizierter Sekundarabschluss I mit einem Notendurchschnitt von 3,0 benötigt (hierbei handelt es sich um den Durchschnitt aus Pflicht-und Wahlfächern). Dabei darf in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik keine 5 oder 6 gegeben sein. Auch ist es möglich, eine Versetzung in die gymnasiale Oberstufe vorzulegen. Weiterhin muss ein Praktikumsplatz vorhanden sein.

Unterrichtsorganisation

In der Jahrgangsstufe 11 ist an drei Tagen pro Woche ein Praktikum in einer geeigneten Einrichtung im Gesundheitsbereich, einem geeigneten Wirtschaftsbetrieb oder einer entsprechenden Verwaltung abzuleisten, an zwei Tagen werden die Schülerinnen und Schüler in der Schule unterrichtet. In Klasse 12 findet an fünf Tagen pro Woche Unterricht von 7:50- 13:05 Uhr statt. Der Unterricht umfasst neben dem Fach Gesundheit und Pflege auch die Fächer Deutsch, Englisch, Sozialkunde, Mathematik, Biologie, Chemie, Religion/Ethik und Sport.

Unterrichtsinhalte

In den allgemeinbildenden Fächern wird an den Voraussetzungen auf Basis des erreichten Abschlusses angeknüpft.

Im Fach Gesundheit und Pflege werden Kompetenzen in den Themenbereichen Hygiene, Altern und Sterben, grundpflegerische Versorgung sowie Grundkenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathologie erlangt. Neben dem Erwerb der naturwissenschaftlichen Grundlagen setzen sich die Schüle-rinnen und Schüler kritisch mit den Begriffen Krankheit und Gesundheit auseinander, erarbeiten die individuellen und gesellschaftlichen Auswirkungen von Krankheit und erörtern gesundheitspolitische Fragen und medizinische Möglichkeiten im ethischen Kontext.

Schulsanitätsdienst

Nach einer kostenlosen Sanitätsausbildung haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, ihr erworbenes Wissen auch im schulischen Alltag praxisorientiert anzuwenden.

Im Fach Betriebswirtschaft werden Kompetenzen in den Themenbereichen Beschaffung und Lagerhaltung, Marketing und Absatz, Buchführung und Kostenrechnung, Controlling, Personalwesen und Geld- und Wirtschaftspolitik erlangt. Darüber hinaus setzen sich die Schülerinnen und Schüler kritisch mit ökologischen und sozialen Folgen wirtschaftlichen Handelns auseinander.

Praktikum

Alle Informationen zum Praktikum in den Schwerpunktfächern Gesundheit und Pflege sowie Wirtschaft und Verwaltung sind untenstehend zusammengefasst.

Neben den FOSSI-Partnern gibt es auch viele andere Betriebe, welche die Zusammenarbeit mit der FOS im Einrich hinsichtlich eines Praktikumsverhältnis pflegen. Eine Liste möglicher Praktikumsbetriebe kannst du unten herunterladen. Die Liste soll dir eine Hilfe sein, wenn du aus eigener Initiative keinen geeigneten Praktikumsplatz findest. Du kannst dich in jedem geeigneten Betrieb um einen Praktikumsplatz für die Dauer eines Jahres bewerben.

ANSCHRIFT UND KONTAKT

verwaltung@rs-einrich.de

Im Gänsberg 7
56368 Katzenelnbogen

Telefon: 06486 90 03 – 0
Fax: 06486 90 03 – 14
E-Mail: verwaltung@rs-einrich.de
Schulleitung
SCHULLEITER

RR Rüdiger Klotz

Tel: 06486 - 9003 -21
Mail: r.klotz@rs-einrich.de

1. KONREKTOR

RKR Peter Gräber

Tel: 06486 - 9003 -11
Mobil: 0170 - 229 47 29
Mail: p.graeber@rs-einrich.de

2. Konrektor

RKR Frank Schmidt

Tel: 06486 - 9003 -15
Mail: f.schmidt@rs-einrich.de

kom. FOS Koordinatorin

Baranowsky, Kathrin

Tel: 06486 - 9003 -12
Mail: k.baranowsky@rs-einrich.de

PädAGOGISCHER Koordinator

KR Günter Oberst

Tel: 06486 - 9003 -22
Mail: g.oberst@rs-einrich.de

DIDAKTISCHER KOORDINATOR

KR Diana Bruch
Tel: 06486 - 900 - 325
Mail: d.bruch@rs-einrich.de

Klassenleitungen

5a - Annette Asmußen (As)
5b - Benjamin Erlach (Er)
5c - Conny Kauth (Ka)
5d - Christian Meyer (My)
5e - Vanessa Rasbach (Ra)
6a - Laura Thielmann (Th)
6b - Daniela Beck (Be)
6c - Christian Justi (Ju)
6d - Manuela Werner (We)
6e - Lisa Wagner (Wa)
7aM - Nils Lubitz (Lb)
7bM - Chris Gyr (Gy)
7cM - Ken Fath (Ft)
7aB - Susanne Köhler (Kö)
7bB - Meike Nettelstroth (Ne)
8aM - Bianca Koch (Kh)
8bM - Elmar Mehl (Me)
8aB - Maike Wigand (Wi)
8bB  - Daniela Langschied (La)
9aM - Nicole Schmidt (St)
9bM - Martin Göth (Gö)
9cM - Maria Kellen (Ke)
9aB - Susanne Michel (Mi)
9bB - Nico Jakob (Jb)
10aM - Manuela Milan (Mi)
10bM -
10cM - Sarah Hust (Hu)
11G - Natalia Lang (Lg)
11W - Annica Koch (Kh)
12G - Erika Gotthardt (Gh)
12W - Erika Gotthardt (Gh)

LEHRERKOLLEGIUM